Die Gesichts-Masken-Typen und ihre Unterschiede

MiHa’s Wish – Wie du als treuer Leser bestimmt weisst, ist das ein Blog über das grosse Sortiment von Wish.com. Nicht nur über das unendlich scheinende Kleider-Sortiment berichten wir, nein, manchmal schleichen sich Themen wie Reisen, DIYs und sogar Beauty bei uns ein. Und genau so auch in diesem Artikel, welcher voll und ganz dem Beauty-Thema gewidmet wird. Etwas genauer: es handelt sich um das ultimative Beauty-Mädels-Abend-Thema.

Wäre das ein Natascha-Fashionista-Artikel würde die Gleichung wohl folgendermassen heissen: Mädels-Abend + Fashion = ultrastylische Pyjamas. Da wir aber, bis auf ein schreckliches pyjamamässiges Blumenkleid, keine Pyjamas von Wish.com besitzen und es doch eher bevorzugen, in den riesen T-Shirt unserer Freunde zu schlafen, wird das kein Natascha-Fashionista-Artikel. Stattdessen hat die Beauty Expertin Fabienne ihre Finger etwas mehr im Spiel und darum heisst die Gleichung eben: Mädels-Abend + Beauty = Gesichtsmasken! Eine sehr stimmige Kombination, wie wir finden, doch manchmal, da sollte man eben, trotz Wish-Star-Titel, die Finger von den Wish-Produkten lassen und beim Fachhandel bestellen. Aber dazu gleich mehr…

Der Gesichtsmasken-Vergleich vom Fachhandel und Wish.com kann definitiv nicht nur mit einem Produkt vollzogen werden, und deshalb zeigen wir dir 3 Typen von Mädels-Gesichtsmasken-Beauty-Abenden auf.

Die Trendigen

Trends… gibt es nicht nur im Fashion-Bereich, man findet sie überall. Momentan sind vegane Produkte ein ziemlicher Hype, aber darauf kommen wir beim letzten Typ-Vergleich nochmals zu sprechen. Für die Trendigen ist das «ich-mache-jetzt-mal-einen-auf-vegan» meist nicht sonderlich interessant, viel interessanter jedoch: die schwarzen Peel off Masken!

Hast du auch so eine Zuhause? Also, unsere Trendfolgerin Natascha besitzt eine, und genau diese haben wir getestet. Das Resultat: man gleicht eher einem Monster als einer Beauty Queen, kann aber dafür die Peel off Maske, wie es der Name eben schon sagt, ganz einfach abziehen, sobald sie trocken ist. Die Haut ist nachher samtig weich und definitiv frei von Poren. Nur, der grosse Nachteil: niemals die schwarze Paste in die Haare schmieren! Die rupfst du dir sonst nämlich alle aus…

Die Effizienten

Dass die Variante der Trendigen sonderlich effizient ist, können wir eigentlich nicht behaupten. Sie ist wirklich etwas für einen entspannten Mädels-Abend, der einfach dazu dient, Mädchensachen zu machen. Die Effizienten bevorzugen dann eher etwas, das wirklich hilft: eine Anti-Pickel-Peeling-Maske zum Beispiel.

DSC06903.JPG

Klar natürlich, haben wir diese Maske auch getestet. Und, unser Fazit: sie ist eben effizient. Mehr kann man eigentlich nicht dazu sagen, es ist eben eine Peeling Maske, die tut, was sie tun muss.

Die Natürlichen

Da sind wir endlich, bei dem natürlichen, veganen Hipster-Mädels-Abend. Ja, wie man vielleicht lesen kann, wir sind nicht sonderlich angetan von dem Vegan-Trend, auch wenn der durchaus etwas Gutes haben kann. Für die Natürlichen haben wir uns aber etwas ganz Spezielles ausgedacht, denn meist sind das auch die, die etwas mehr Aufwand nicht scheuen und alles selber machen wollen. Und genau darum folgt jetzt ein Rezept, für die eigene Gesichtsmaske:

2EL Honig, der übrigens auch in der Shop-Apotheke erhältlich ist, im Wasserbad erwärmen und 2EL (Veganes) Joghurt dazu mischen. Gleichmässig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen, 15 Minuten einwirken lassen und danach mit einem Waschlappen wieder abwischen.

Auch dazu haben wir ein Fazit, ein ziemlich klebriges Fazit um genau zu sein. Honig, der klebt, normal, sonst wäre es wohl kein Honig. Und eben genau so klebrig fühlte sich diese Maske an. Ob sie wirklich was gebracht hat? Vielleicht können wir das nach mehrfachen Anwendung etwas genauer sagen… Lecker war es aber auf jeden Fall 😉

Du hast bei den Fazits etwas vermisst? Das ist uns definitiv bewusst, die Wish-Produkt-Links befinden sich zwar im Text, allerdings gibt es kein Fazit zu diesen Produkten. Das hat auch einen ganz bestimmten Grund: Lass die Finger von diesen Produkten! Es kann gut gehen und deine Haut verträgt die Masken von Wish.com, es kann aber auch sch*** laufen und die Inhaltsstoffe der Maske lösen eine allergische Reaktion aus. Darum, auch wenn es unser Wish-Star-Dasein manchmal etwas schmerzt, aber führe dich nicht in Versuchung, solche Produkte nicht vom Fachhandel zu kaufen. Auch wenn sie etwas mehr kosten, sind sie ihr Geld definitiv wert.

So, und bevor wir zum Schluss dieses Artikels kommen, möchten wir dich noch etwas dazu animieren, ebenfalls ein Teil der MiHa’s Wish Community zu sein. Darum teile uns doch deine Erfahrungen mit Gesichtsmasken mit und sag uns, welcher Typ am besten zu dir passt – wir sind gespannt.

Deine jetzt-ultra-geschmeidig-klebrige-Haut-habenden-Natascha-und-Fabienne

 

Beitrag erstellt 5

Kommentar verfassen

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: