Die Stimmen unserer Followers – Ein Blogger kommt selten allein

«Ich habe einfach nichts anzuziehen! » ist wohl einer der meist gebrauchten Sätze einer Frau. Und immer öfters ertappe ich mich dabei, wie ich in meinem riesen Ankleidezimmer sitze und darüber nachgrüble, was ich denn heute genau anziehen soll. Dann läuft bei mir das meist so ab: ich sitze in meinen grossen Sessel, nehme mein Handy zur Hand und lass mich von verschiedensten Bloggern und ihren Outfits inspirieren – et voila, nur wenige Minuten später bin ich dann mit meinem Outfit zufrieden und kann es dir in der Insta-Story präsentieren.

Dieses Mal allerdings haben wir das Ganze etwas umgekehrt und unsere Follower entscheiden lassen. Denn dieser Artikel ist der Beginn eines neuen «Projektes» auf Ich, Du & Wir – wir möchten mehr «wir» als «ich» sein und darum lassen wir dich mit entscheiden. In unserer Instastory machen wir von Zeit zu Zeit Umfragen, bei denen du deine Meinung kundgeben darfst. Genau so eine Umfrage haben wir vor einiger Zeit mit 6 verschiedenen Outfits gemacht – wir haben dich gefragt, welches Outfit von welchem Schweizer Blogger wir nachstylen sollen. Und das kam dabei raus:

Das Ergebnis war demnach ziemlich klar. Natascha schlüpfte in das Outfit von manuelovely, welches mit dem grossen Filzhut, einem weissen Pullover und den roten Schuhen heraus stach. Ein wirklich klarer Sieger und ich muss sagen, das wäre auch meine erste Wahl gewesen, wenn ich am Morgen im Ankleidezimmer auf dem grossen Sessel gesessen hätte und mich für ein Outfit entscheiden hätte müssen. Obwohl ich die anderen beiden Styles auch sehr trendig fand und mich darin sicherlich auch wohl gefühlt hätte.

Bei Fabienne’s Outfit war das Resultat nicht ganz klar, dennoch gab es ein Sieger: Das Outfit von diliahgerber! Stilsicher mit einem schlichten Outfit läuft sie durch die Strassen von Basel, und als sie die Hand an ihre trendige Brille hielt entstand das perfekte Fashion-Foto. In diesem Style fühlte sich unsere Bloggerin Fabienne auch sichtlich wohl, auch wenn sie wohl auf die Sonnenbrille verzichtet hätte und nicht durch die Strassen von Basel, sondern in der Altstadt von Rapperswil rum stolzierte.

Wie du also siehst, lassen wir Blogger und auch sehr gerne von anderen Bloggern inspirieren. Und das ist nicht nur bei der Mode der Fall, sondern auch bei Food-, Travel-, und Lifestyleblogger zum Beispiel.

Und jetzt verrate ich dir noch ein kleines Geheimnis: dieser Artikel entstand nicht nur, um dir zum einen die Outfitinspirationen und die Lösung vom «Ich-habe-nichts-anzuziehen-Problem» zu präsentieren, sondern auch um dir den Zusammenhalt unter uns Bloggern zu zeigen. Denn, wie du im Titel dieses Artikels entnehmen kannst – Ein Blogger kommt selten allein. Und im Zeichen dieser Blogparade mit anderen Schweizer Blogger möchte ich dich auf die spannenden Artikel der anderen Blogparadeteilnehmer hinweisen, welche dir etwas zum Thema «Ein Blogger kommt selten allein» zu berichten haben.

Kathi von Kleinsteins-Kiste mit Natur, Wissenschaft und spannenden Experimenten: https://www.keinsteins-kiste.ch/blogparade-ein-blogger-kommt-selten-allein-auch-wenn-es-um-die-leser-geht/
Svea von Dreimalfrei mit Themen von Familie bis hin zu freier Schule und Freilernen: https://dreimalfrei.ch/2019/03/25/vernetzung-meines-freilernerblogs-mit-schools-of-trust/
Tamara von Cake, Cookies and more mit ihrem schweizer Food- & Lifestyleblog: https://cakescookiesandmore.ch/2019/03/quinoasalat-mit-radieschen.html?

Denn wir sind eine grosse Bloggerfamilie, die dich als Lesernicht nur über ein Thema, sondern über diverse Themen von den verschiedenstenschweizer Blogger informieren wollen.

Deinen Teil-der-grosse-bloggende-Familie Natascha & Fabienne

Posts created 37

Leave a Reply

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top
%d bloggers like this: