Hairtivity – Das Brautfrisur-Expertin-Interview

Hier noch ein Löckchen, da noch ein bisschen Haarspray und fertig ist die perfekte Brautfrisur! Die Jungunternehmerin Fabienne gründete 2016 ihren eigenen Coiffeursalon Hairtivity. Passend zu unserer Hochzeitsserie erzählt sie dir, was es alles bei der Frisur am schönsten Tag im Leben einer Frau, zu beachten gibt – die Brautfrisur!

Jungunternehmerin Fabienne? Klingt doch verdächtig nach der Bloggerin Fabienne von Ich, Du & Wir. Und das stimmt auch, sie ist ein und dieselbe Person. In ihrer Freizeit als Bloggerin unterwegs und sonst ist sie vorzufinden in ihrem zweiten Zuhause namens Coiffeur Hairtivity.

Damit sie sich nicht selbst vorstellen muss, hat sie sich den gnadenlosen Fragen von Bloggerin Nummer 2, Natascha, gestellt und sie für dich beantwortet.

Wie meine Brautfrisur aussehen soll, weiss ich noch nicht, wie gehe ich da vor?

Der wohl einfachste Weg sich inspirieren zu lassen, ist wohl das Internet. Einfach mal los googeln, um zu sehen was man hübsch finden würde. Wenn einem das Internet nicht zusagt, können auch Hochzeits und Frisuren Magazine beim Kiosk oder Frisurenbücher direkt beim Friseur weiter helfen. 

Grösstenteils ist es jedoch so, dass einem sehr vieles gefallen würde. Mein kleiner Tipp hier ist: Such dir erstmal die Frisuren aus, welche auf gar keinem Fall infrage kommen würden. Klingt absurt, jedoch hilft es erfahrungsgemäs irgendwie den Gedanken daran so zu lockern, um danach einfacher eine Entscheidung zu treffen, da es meistens einfacher ist zu sagen was man nicht will. 

Meine Haare lassen sich nie locken und halten nicht, was kann ich tun, wenn ich doch eine lockige Hochsteckfrisur möchte?

Dieses Problem kenne ich zu gut, denn mit meinen Haaren hat lange auch nichts funktioniert. Kaum habe ich Locken gedreht, reichte ein Fingerschnipsen und sie waren wieder glatt. Doch nun habe ich den dreh raus. Was ich dir empfehlen kann ist eine Farbveränderung zu machen, sei es eine Farbe oder Meches. Denn dadurch wird die Oberfläche des Haares einwenig aufgerauht, und bekommt somit einen besseren Halt.

Ein anderer Tipp ist das richtige Stylingprodukt. Denn Haarspray ist nicht immer die beste Lösung um Halt zu kreieren. Viele Haarsprays sind zu schwer für feines Haar. Ich benutze bei meinen Haaren gerne den Glynt Texture Rok Spray, der Spray ist eine Art Schaum, welcher auch ins Trockene Haar geknetet werden kann, um Halt zu erziehlen ohne zu verkleben.

Es gibt noch mehr Tipps die ich dir geben könnte, aber die hängen sehr von deiner Haarstruktur ab, da ist es am besten gleich im Salon vorbei zu schauen. 

Wann sollte ich den ersten Probetermin vereinbaren?

In der Regel sagt man; etwa ein Monat vor der Hochzeit. Wenn du dir aber sehr unsicher bist, wie deine Frisur aussehen sollte, ist ein früherer Termin von Vorteil, damit du noch genügend Zeit hättest, um einen Probetermin für einen zweiten Frisurenversuch zu vereinbaren.

Wie entscheide ich mich am besten für einen Friseur bzw. was muss dieser mir bieten können?

Bei der Suche nach dem richtigen Friseur ist meiner Meinung nach wichtig, dass du dich mit dem Coiffeur oder der Coiffeuse verstehst und dich wohlfühlst. Denn so kurz vor der Hochzeit kann es schon mal sein, dass man auf dem Friseurstuhl etwas nervös wird, und da ist es wichtig, dass du dich in den Händen des Friseurs wohl fühlst. Ein anderer wichtiger Punkt ist das Handwerk, jeder Friseur hat so seinen eigenen Stil, da kann es auch mal vorkommen, dass du mit dem Schnitt total zufrieden bist, jedoch mit der Frisiertechnik nicht so. In diesem Fall kann ich dir empfehlen dieses einemal deinem langjährigem Friseur „fremd zu gehen“, unabhängig davon ob du dir danach trotzdem weiterhin von dem gewohnten Friseur die Haare machem lässt. Manchmal hilft dies zu sehen, ob jemand anderes einen besseren zu dir passenden Stil beim Frisieren hat, oder um dir deine Augen zu öffnen, damit du siehst, dass dein geläufiger Friseur eigentlich doch völlig in Ordnung ist.

Klar hört das sich komisch an, wenn dir das eine Friseursalonbesitzerin wie mich das empfiehlt, doch dein Hochzeitstag ist DEIN Tag, und da steht dein Wohlbefinden an einer viel höheren Stelle als das Geschäft deines üblichen Friseures.

Ich möchte gerne Blumen oder Haarschmuck ins Haar, muss ich die selbst mitbringen?

Es ist beides möglich. Oft habe ich schon eine kleine Auswahl im Salon, oder lasse die Möglichkeit offen, um zusammen ein schöner Haarschmuck zu bestellen. Besser finde ich es jedoch, wenn die Braut den Schmuck selber kaufen geht. Denn du weisst am besten, was dir gefällt.

Wie viel ungefähr kostet eine Brautfrisur?

Der Preis für eine Brautfrisur kann sehr unterschiedlich sein. Entscheidend ist dabei welche Haarlänge du hast, wie aufwändig die Frisur ist, ob viele oder wenige Haatnadeln benutzt werden und ob du deinen Schmuck selber mitbringst oder dein Friseur den organisiert. Viele Friseure bestimmen den Preis bei Hochsteckfrisuren meist nach Zeit; als Beispiel: eine 20 minütige Hochsteckfrisur bei mittellangem Haar kostet 50 Fr.- bei jeder zusätzlichen Minute werden +2.0 Fr.- dazu gerechnet. Dazugerechnet wird dann meist noch pro Nadel zwischen 0.40 und 1.00 Franken. Bei einer Hochsteckfrisur können schnell mal 10-20 Nadeln verwendet werden, was den Preis dann von 50.- Franken schnell auf 60-70.- schlagen kann. 

Ich selbst bin nicht der grösste Fan von diesen „jede Minute zählenden“ Preisen, da könnte die Friseurin ja auch extra langsam arbeiten, um mehr an dir zu verdienen? Meine Preise bewegen sich zwischen 62.- und 88.- für eine Hochsteckfrisur. Dabei schätze ich ein, wie aufwändig die Frisur für mich war, ob ich zum Beispiel nur Locken mit zwei Zöpfchen, wie ich es bei diesem Schooting getragen habe, oder doch eine richtige Hochsteckfrisur mit vielen Nadeln und Haarkissen für mehr Fülle benutzt habe, wie es Natascha getragen hat.

Meine Brautjungfern sollen auch von einem Friseur frisiert werden, geht das oder brauche ich da zwei Hairstylisten?

Bei dieser Frage spielt die verfügbare Zeit, die Menge der Brautjungfern und die flexiblität des Friseurs eine wichtige Rolle. Je nach Zeitplan sollte es möglich sein, mehrere Frisuren zu zaubern. Ich als Chefin von Coiffeur Hairtivity bin auch bereit für diesen Tag früher auf der Salonmatte zu stehen, damit alle ihr Frisürchen bekommen. Als kleine Richtlinie, um deine Zeit besser einschätzen zu können: Meistens braucht ein Friseur zwischen 20-30 Minuten für eine Hochsteckfrisur.

Was mache ich, wenn ich kurze Haare habe? Lohnt sich da einen Friseurbesuch für die Brautfrisur überhaupt?

Auf jeden Fall! Auch mit kurzen Haaren kann man wunderschöne Frisuren kreieren – übrigens könnte Natascha dir davon ein Liedchen singen, denn sie durfte bei mir schon unzählige Male für eine Kurzhaar-Frisur den Kopf hinhalten. 

Das ist sie, unsere Bloggerin und Hairtivity Inhaberin Fabienne. Gerne beratet sie dich bei einem persönlichen Gespräch, wenn du mehr über die Brautfrisur wissen möchtest. Und natürlich ist sie jeder Zeit auch bereit, dir grosszügig allfällige Fragen in den Kommentaren zu beantworten.

Dann los, ran an die Probefrisur und bald schon in die weisse Robe, wer weiss 😉

Deine gnadenlose-Fragestellende Natascha und die bloggende-Haarspezialistin Fabienne

Beitrag erstellt 36

Kommentar verfassen

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: