Fashion Flohmarkt – der Traum einer Shopaholic

Weisst du eigentlich, von was eine Shopaholic Nacht für Nacht träumt? Ich kann es dir sagen! Von Schuhen, die glitzern, Jacken mit goldenen Knöpfen, Tweedkleidchen, Seidentücher und grossen Sommerhüten – und das alles zum Schnäppchenpreis! Wieso ich das so genau weiss? Nun, spätestens nach dem „Shoppen-sollte-vom-Arzt-verschrieben-werden-Artikel“ solltest du wissen, dass ich eine bin. Ich bin eine Shopaholic und ich habe meine Träume wahr gemacht – mit dem Fashion Flohmarkt!

Am 19. Mai 2019 habe ich mir den Traum der Tweedkleidchen, Highheels und Seidentücher zum Schnäppchenpreis verwirklicht, ich habe einen Fashion Flohmarkt organisiert. Mit 14 stilbewussten Frauen, deren Kleiderschränke oder gar Ankleidezimmer überquillen, habe ich den Fashion Flohmarkt auf die Beine gestellt und sie kurzerhand zu den Fashionflohmädchen umbenannt.
Bevor auch du zu einem Fashionflohmädchen wirst und am Fashion Flohmarkt als Verkäuferin deine Schnäppchen anbietest, möchte ich dir erzählen, wie der Traum Wirklichkeit geworden ist und wie es sich anfühlte, seinen Traum endlich leben zu können.

Begonnen hat alles bei einer Fashionbloggerin, die zu viele Kleider hat – bei mir. Mein Ankleidezimmer überquillte wortwörtlich und die Kartons voller Kleider, Schuhe und Accessoires stapelten sich auf meinem Dachboden. Irgendwann wurde dem kaufsüchtigen Engelchen auf meiner linken Schulter endlich bewusst, dass sich das ändern muss! Zwar habe ich meiner angehenden Kaufsucht, alias Täufelchen auf der rechten Schulter, den Kampf nicht angesagt, doch zumindest meinem „aus-allen-Nähten-platzende-Ankleidezimmer“.

Der Kulturbahnhof Affoltern erschien mir die geeignete Location um mein Vorhaben zu verwirklichen. Er ist heimelig, hat seinen gewissen Charme und ist genau der Ort, an dem ich die modischen Schnäppchen anbieten möchte. Das Datum 19. Mai 2019 wurde also dick und fett mit pink in meinem Kalender markiert und schon ging ich auf die Suche nach angehenden Fashionflohmädchen.
15 an der Zahl waren wir, die die schönsten Schnäppchen am Flohmarkt anboten. Unsere Besucherinnen stürzten sich auf die „Bezahl-so-viel-es-dir-Wert-ist-Kisten“, die schönen Abendkleidern an den Büsten und probierten ein Teil nach dem anderen in unserer Fashionflohmädchen-Umkleidekabine an. Und, wie es sich eben für uns Fashionflohmädchen gehört, stöberten auch wir bei den anderen Verkäuferinnen durch und ergatterten so das eine oder andere Schnäppchen.
Zwischendurch stärkten wir uns mit einem Brownie an der Bar, quatschten miteinander und liessen uns vom Barkeeper bedienen. Klingt nach einem Träumchen? Das war es tatsächlich, doch dieser Traum ist noch lange nicht ausgeträumt!

Als die 15 Fashionflohmädchen, mit einiges leichteren Kisten voller Kleidung, sich um 17.30 Uhr verabschiedeten, hörte ich gefühlte 15mal ein und dieselbe Frage: Wann ist der nächste Fashion Flohmarkt?

Diese Frage kann ich dir ganz einfach beantworten: Den Termin am 13. Oktober für den nächsten Flohmi im KuBaA wurde bereits schon bestätigt und du kannst dich jetzt schon als Fashionflohmädchen anmelden oder ihn als Besucherin dick und fett mit pink, wie ich es mit dem 19. Mai getan habe, im Kalender markieren. Weitere Termine folgen, welche ich auch auf dem Instagram Account der @fashionflohmaedchen publizieren werde.

Die Geschichte vom Fashion Flohmarkt ist also noch lange nicht zu Ende, der Traum der modischen Schnäppchen geht weiter! Auf was wartest du noch? Wann darf ich dich als Fashionflohmädchen am nächsten Flohmarkt begrüssen?

Dein träumendes-Shopaholic-Fashionflohmädchen Natascha

Pssst… du hast von den Brownies am Fashion Flohmarkt genascht? Dann kannst du dich freuen, am 8. Juli werde ich dir das Rezept in einem Blogbeitrag vorstellen! Aber, sei gewarnt: es ist wie beim Shoppen – die machen süchtig!

Beitrag erstellt 36

Kommentar verfassen

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: