Tuch auf über 15 Arten verschieden binden – Mein erster Kauf bei Louis Vuitton

Es gibt sie tatsächlich, die Liebe auf den ersten Blick! Als ich das Tuch von Louis Vuitton sah, konnte ich einfach nicht wiederstehen: ich musste es haben! Also bestätigte ich mit einem breiten Strahlen und einem eiligen Nicken dem Verkäufer von LV, dass ich dieses Tuch kaufe und so kam es zu meinem ersten Kauf bei der Luxusmarke Louis Vuitton. 
Teure Investition für “nur” ein Tuch, denkst du? Vielleicht könntest du Recht haben, dies sachlich zu beurteilen fällt mir dank meines Shopaholic-Gens etwas schwer doch, ich kann dir auch beweisen, wieso es doch ein gelungener Kauf war: Das Tuch lässt sich nämlich auf sage und schreibe über 10 Varianten tragen! Wetten!?

Der Klassiker unter den Variationen ist sicherlich das Tuch im Haar. Beginnen wir mal zu zählen…
Schlaufe oben, Schlaufe unten, um den Dutt, in den Zopf eingeflochten – da wären wir schon bei vier Varianten, welche dann noch, durch das dass Tuch auf zwei Seiten unterschiedlich gemustert ist, verdoppelt werden sprich, wir haben auf dem Kopf schon 8 Variationen geschaffen.

Ein weiterer Klassiker ist das Tuch um den Hals zu tragen, was allerdings eher in den kühleren Jahreszeiten zum Einsatz kommt. Vier verschiedene Arten, das Tuch um den Hals zu binden, gibt es: Schlaufe vorne, Schlaufe zur Seite, Schlaufe hinten oder zur Rose gebunden. Letzteres würde übrigens auch um den Kopf gehen, wenn das Tuch etwas länger wäre.

Zwei weitere Möglichkeiten sind etwas weiter unten, und zwar das Tuch um die Taille oder den Bauch zu binden. Entweder tailliert man so ein weites Kleid und verleiht ihm etwas spezielles oder man nimmt das Tuch ganz einfach als Gürtel und zieht es durch die Gurtschlaufen der Hosen.

Louis Vuitton um die Gelenke zu tragen geht nicht nur mit einer teuren Uhr, sondern auch mit diesem Tuch. Einfach um Arm- oder Fussgelenk binden und vielleicht noch eine Kette oder eine Uhr dazu binden und schon wieder sind zwei Varianten geschaffen.

Mein erster Einkauf von Louis Vuitton ist ja schon eigentlich ein Accessoire an sich, doch es lässt sich auch in die verschiedenen Accessoires mit einarbeiten. Als Band um den Hut, als Zierde am Handtaschengriff oder ganz einfach den Henkel der Tasche umwickeln. Das geht natürlich auch mit anderen Accessoires, doch belassen wir es mal bei den drei, denn…

…Wir sind jetzt schon bei 15 verschiedenen Varianten. Wenn man das Tuch jetzt noch mit dem anderen Muster verwenden würde indem man es einfach umdreht, sind wir schon bei 30 Möglichkeiten, mein Einkauf bei LV in ein Outfit zu integrieren.

Weisst du, wie man diesen Artikel eigentlich nennt? Es ist eine Bestätigung für eine Shopaholic wie mich, mein Geld in etwas Gutes investiert zu haben – in ein Tuch von Louis Vuitton.
Natürlich musst du jetzt nicht zum nächsten LV-Store rennen, um dir so ein Tuch zu kaufen, das geht auch mit anderen Tüchern. Es gäbe natürlich noch weit mehr Variationen, wenn das Tuch zum Beispiel quadratisch wäre oder viel länger, aber 30 Möglichkeiten, ein Tuch zu binden, reichen für einen Artikel vollkommen aus, oder?

Deine vom-LV-Tüchlein-entzückte Natascha

Posts created 37

Leave a Reply

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top
%d bloggers like this: