Rotes Thai Curry mit Pouletbrust

An einem hungrigen Samstagabend hegte eine meiner Freundinnen und ich den Wunsch, bei einem asiatischem Take Away aus der Nähe ein leckeres Thai Curry zu holen. Mit hungrigen Bäuchen machten wir uns auf den Weg zum Local. Doch als wir dort vor der Tür standen und sich der Türhebel beim drücken kaum rührte, bemerkten wir einen kleinen Zettel mit den Worten “Geschlossen bis…”. Also platze unsere spontane Idee, asiatisches essen zu holen.
Während dem wir beide uns noch durch die abgedunkelte, spiegelnde Glastür hungrig anglotzten, murmelte meine Freundin: ” Wir könnten uns auch einfach selbst ein Thai Curry kochen, ich kenne da ein leckeres Rezept…”
Kaum hatte ich ihr zugestimmt, düsten wir schon los, um die fehlenden Zutaten zu kaufen und als wir in ihrer Küche ankamen, fingen wir an den Kochlöffel zu schwingen.
Dieses Rezept war dann so lecker, dass ich es mir nicht entgehen lassen konnte, euch dieses Rezept zu zeigen.

Kleiner Hinweis für die Allergiker unter uns: Dieses Rezept ist Laktose-frei und Glutenfrei.

Zutaten für 4 Personnen:

Poulet
600 g Pouletbrust, in ca. 3 cm grossen Würfeln
2 EL Austernsauce
Curry-Sauce
4 dl Kokosmilch
1 ½ EL rote Currypaste
1  Zitronengras Stängel, fein gehackt
1 EL Austernsauce
Gemüse
1 Pack Mini-Maiskölbchen, längs geviertelt
2 Karotten, in Streifen
½ Peperoni
wenig Salz
½ Bund Koriander, zerzupft

Nach Wunsch kann auch mehr oder weniger Gemüse hinzugefügt werden. Einfach reinmischen was ihr mögt.

Zubereitung:

Poulet
Pouletwürfel in eine Schüssel geben, Sauce beigeben, zugedeckt ca. 10 Min. marinieren lassen.
Curry-Sauce
Kokosmilch in einer weiten Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren. Currypaste und alle Zutaten bis und mit Rohzucker beigeben, gut verrühren.
Gemüse
Gemüse und Pouletwürfel zur Currysauce geben, aufkochen. Hitze reduzieren ca. 5 Min. köcheln, salzen. Mit Koriander servieren.

Was dazu passt:
Jasmin-Reis, Basmati-Reis, Langkorn-Reis

Und schon hat man ein leckeres rotes Thai curry innerhalb 30 Minuten gezaubert. Hast du auch eine Freundin, mit der du gerne kochst oder öfters irgendwo essen gehst? Was sind eure Lieblings-Rezepte? Lasst es mich wissen, vielleicht wird ja euer Rezept bald in meiner Küche ebenfalls gebraut und weiterempfohlen.

Eure jetzt-mit-vollgestopftem-Curry-Bauch Fabienne

Posts created 9

One thought on “Rotes Thai Curry mit Pouletbrust

Leave a Reply

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top
%d bloggers like this: